Neuen Wunsch hinzufügen

Folgende Personen haben sich etwas gewünscht:

Name: Dana
Zeit: 03.05.2016 um 09:16
Mitteilung: Lieber Gott,
bitte erfülle all meinen ganzen
Herzenswünsche und Herzensträume.

Bitte mach,
dass ich auch über 1000 Jahre alt werde und dass ich sehr Reich sein werde.

Bitte beschütze auch meinen ganzen Heiligen Schätzen und meinen wertvollen Sachen
vor alles und jeden,
für alle Ewigkeiten,
egal was auch immer geschehen möge.

Ich danke dir für alles
und ich liebe dich von ganzem Herzen.

Deine Dana

Name: Dana
Zeit: 03.05.2016 um 09:15
Mitteilung: Lieber Gott,
bitte erfülle all meinen ganzen Herzenswünsche und Herzensträume.
Bitte gib mir meine allerbeste Freundin und große Schwester Carolin wieder zurück
und bitte führe sie wieder zu mir,
ich flehe dich an.
Bitte mach,
dass meine Carolin nicht mehr wütend auf mich ist
und dass sie mich endlich verzeiht.
Ich liebe meine Carolin aus tiefsten Herzen
und will mit ihr zusammen sein,
für alle Ewigkeiten.
Bitte gib mir auch die anderen alten Freunden Vanessa, Beatrix, Jessika, Sandra
und all die anderen Bekannten wieder zurück,
ich bitte dich.
Bitte mach,
dass ich über 90 Millionen Euro von Lotto endlich gewinnen werde,
bitte mein lieber Gott.
Bitte mach auch,
dass ich über 1000 Leben und Jahrealt sein werde.
Bitte mach,
dass ich all die verlorenen Sachen wieder bekommen
und dass ich alles Sachen, was ich mir wünsche und träume, bekommen werde.
Bitte schenkt mir auch drei ganz gesunden Töchter,
nur drei Mädchen.
Bitte mach,
dass ich einen sehr großen Schloss und einen großen Garten
mit ganz vielen Früchtebäume bekommen werde.
Bitte mach,
dass ich auch die ganzen Haussicherheitsgeräten, Solaranlagen und Wasseranlagen bekommen werde.
Bitte befreit mich von all die ganzen körperlichen und seelischen Schmerzen.
Bitte mach auch,
dass ich,
für alle Ewigkeiten,
Sehen, Hören, Riechen, Schmeckten, Tasten und alles anderen Sachen kann.
Bitte mach auch,
dass ich mich frei bewegen kann
und dass ich all meinen Glieder behalten werde,
für alle Ewigkeiten.
Bitte mach,
dass ich auch endlich deutlich, schnell und fließend sprechen kann.
Bitte mach,
dass ich sehr dünn sein werde
und dass ich hellblonden/weißen Haare und blauen Augen haben werde.
Ich will für alle Ewigkeiten so heißen
und ein Mädchen bleiben,
denn dieser besondere Name bedeutet die Göttin
und hat auch noch ganz viele anderen Bedeutungen.
Ich will nie mehr ein Mensch sein
sondern eine sehr Mächtige und Wissende Göttin sein.
Bitte mach alles Wahr,
was ich denke, sage, zeichne und schreibe.
Bitte beschütze auch all meinen ganzen Heiligen Schätzen und wertvollen Sachen
vor alles und jeden,
für alle Ewigkeiten,
egal was auch immer geschehen möge.
Meinen ganzen Heiligen Schätzen und wertvollen Sachen sollen
für alle Ewigkeiten bestehen,
egal was auch immer geschehen möge.
Ich liebe all meinen ganzen Heiligen Schätzen über alles,
denn all meinen ganzen Heiligen Schätzen sind mein Ein und Alles
auf der ganzen Welt.
Meinen ganzen Heiligen Schätzen sind meinen Herz, Seele und Geist,
meinen ganzen Heiligen Schätzen sind auch meinen ganzen Wünsche und Träume,
meinen ganzen Heiligen Schätzen sind auch meinen ganzen Lebens.
Ich bin für alle Ewigkeiten mit all meinen Heiligen Schätzen verbunden
und es wird für alle Ewigkeiten so sein und bleiben.
Bitte mach auch,
dass ich all meinen ganzen Heiligen Schätzen mehrfach kopieren kann
und dass ich die Originalen Heiligen Schätzen ins All schicken kann,
ganz weit weg von irgendwelchen Zerstörung, Böse und negativen Energien,
denn meinen Heiligen Schätzen sind auch mein sehr helles Licht.
Ich will auch für alle Ewigkeiten ein Kind sein und bleiben,
ich will dennoch zu einem sehr mächtige und Wissende Wesen sein.
Du weißt schon,
was nach diesen 1000 Jahren geschehen wird.
Meinen wahren Herzenswünsche und Herzensträume sollen
nach diesen 1000 jährige Leben in Erfüllung gehen
und ich werde auch all meinen ganzen Heiligen Schätzen wieder finden,
denn all meinen ganzen Heiligen Schätzen hat etwas damit zu tun,
nach diesen 1000 Jahren.
Bitte erfülle all meinen ganzen Wünsche und Träume.
Bitte verzeih mir für alles,
was ich jemals getan habe
und ich danke dir für alles,
was du für mich jemals getan hast.
Ich liebe dich auch aus tiefsten Herzen, mein lieber Gott.
Deine kleine Dana
(Es gibt so viel anderen Dingern, die ich hier so gerne rein schreiben würde!)

Name: Dana Dreger
Zeit: 03.05.2016 um 07:39
Mitteilung: Lieber Gott,
bitte beschütze all meinen ganzen wertvollen Sachen und mich vor alles, egal was auch passiert.

Ich danke dir und ich liebe dich von ganzem Herzen.

Deine kleine Dana Dreger

(Bitte erfülle meinen Wünsche und Träume.)

Name: Dan
Zeit: 03.05.2016 um 07:37
Mitteilung: Lieben Webseitenbetreiber,
ich danke euch von ganzem Herzen,
dass ihr eure Mitmenschen die Möglichkeit gib,
den Mails an Gott zu schreiben.
Ich bedanke mich für die Menschheit bei euch.
Es gefällt mir sehr und mach weiter so.
Bitte verspricht es,
dass dieser Webseite für alle Ewigkeiten bestehen wird,
egal was auch kommt.
Ich bin wirklich sehr Dankbar für diesen solchen Webseiten,
ich bin auch ganz Froh und Glücklich darüber
Liebe Grüße Dan

Name: Dan
Zeit: 03.05.2016 um 07:33
Mitteilung: Liebes Sama Engel,
weiß du was diese sechs Ereignissen bedeutet?

1. Ereignis (Kleinkind und Kopfstoß)
1. Ereignis: habe ich als Kleinkind irgendwie erlebt
und kann leider nicht daran erinnern, was vorher und danach geschah.

Vor vielen Jahren bin ich als Kleinkind auf irgendetwas drauf geklettert.
Dann bin ich irgendwie auf Hinterkopf gefallen und das Gefühl ich bis Heute noch.
Dann habe ich geweint und dann kamen irgendwelchen Leute zu mir,
um zu gucken, was los sei.
Ich kann mich nur verschwommen daran erinnern.
Keine Ahnung warum,
aber ich sehe dieses Ereignis auch als Wichtig an.

2. Ereignis (Der Engel und die Rettung)
2. Ereignis: habe ich vor sechs oder sieben Jahren erlebt und weiße nicht, was es bedeutet.

Ich hatte vor ein paar Jahren einen Traum.
Ich habe geträumt, als wäre ich in einer Flammenmeer.
Ich bin bin zum Abgrund gerannt und im Abgrund war auch voller Flammen.
Dennoch bin ich im gesprungen und da erschien ein Engel.
Der Engel hat mich im Flug aufgefangen und flog mit mir nach oben.
Dann bin ich aufgewacht und diese Traum war eigentlich sehr schön.
Seit dem kann und werde ich wohl diesen Traum vergessen.

3. Ereignis (Das Licht und das unbeschreibliche Gefühl)
3. Ereignis: habe ich vor drei Jahren erlebt und vor der Streit zwischen meine Carolin und mir.

Vor ein paar Jahren,
in einer bedeutsamer Nacht,
nach der Gang,
habe ich es erlebt.
Ich habe mich gestreckt,
dann fing plötzlich meinen Körper Zuckungen an
und habe ich mich freiwillig auf mein Bett fallen gelassen,
damit ich nicht auf irgendwelchen Sache drauf falle.
Dann wurde vor meinen Augen Weiß,
ich glaube, ich sah das Licht
und dann konnte fast nichts mehr hören.
Es hat so angefühlt,
als würde meinen Geist und Seele meine Körper verlassen wollen
und dieses Gefühl war so unbeschreiblich.
Ich habe auch irgendwie an die bestimmten Charaktere oder Personen gedacht.
Ich habe es gegen angekämpft,
weil ich irgendwie Angst um meinen Heiligen Schätzen hatte.
Es hat nur ein paar Sekunden oder Minuten gedauert,
dann war alles wieder vorbei.
Dieser bedeutsame Erlebnis werde ich wohl niemals vergessen.
Ich kann es nicht mal sagen,
ob schrecklich oder schön war.
(Ich hatte schon ein paar Vermutungen.)

4. Ereignis (Der Sohn Gottes und die Früchte.)
4. Ereignis: habe ich gleich an erste Tag des diese neues Jahre erlebt
und ein Tag vor meinen großen Tag.

Ich habe auch ein Traum von Jesus geträumt, und zwar in diese Jahr.
Erst mal waren ein paar Priester um der Tisch und saßen auf die Stühle.
Der Jesus Christus saß auch der Stuhl und auf der Tisch waren Essen drauf.
Der Jesus Christus bot mich an mit hinzusetzen, aber irgendwie habe ich es gesagt,
lieber stehen mit esse und nicht ein Platz wegnehme.
Da sagt einer der Priester, dass ich hinsetzen kann und der Jesus Christus schaute mich an.
Ich habe trotzdem verneint, weil ich Angst hatte, ein Platz wegzunehmen.
Ich wollte nicht dahin setzen,
weil ein Priester fort gegangen ist und wollte seinen Platz nicht einnehmen.
Dann haben wir die Früchte genommen und zusammen (wie Sektgläsern) gestoßen.
Wir haben dann es gegessen und danach bin ich aufgewacht.
Diese Traum war eigentlich sehr schön.
Dennoch weiße ich nicht, was der Traum bedeutet?

5. Ereignis (Der Erzengel und der Geburtstag)
5. Ereignis: habe ich zwischen den zweite und den dritte Monat dieses Jahrs erlebt
und als ich anfing die fast ganzen Videos und Berichte von die spirituellen Menschen anzugucken.

Ich habe von Geburtstag, Truhe, Erzengel und Familie geträumt.
Ich träumte von meinen eigenen Geburtstag
und ich war mit meiner Familie in einen besonderen Ort,
wo die Spielzeuge, Konsolen usw. zu kaufen gibt.
Dort war auch eine Geburtstag Tisch mit Namensschilder, Gläser, Teller, Besteck, Kerzen usw.
Da habe ich ein Japaner getroffen und der Japaner hat mich gefragt,
ob ich Geburtstag habe.
Ich habe ja gesagt und der Japaner zeigte mir den Geburtstag Tisch.
Dann war ich in einer Haus und schaute aus die Fenster,
während Meinen Familie sich fertig machte und redeten.
Dann sah ich einer Truhe und mein innere Stimme sagte zu mir,
ich soll den Name des Erzengel rufen.
Ich habe die Fenster aufgemacht
und habe dann ganz leise nach Erzengel Raphael gerufen.
Die Truhe war verschlossen und hat siech geöffnet.
Dann kam eine Art unsichtbare Energie auf mich zu
und da fühlte ich, dass der Erzengel Raphael in meinen Körper reingegangen ist.
Da kam Mama und bat mich fertig zu machen,
dann ich habe mich fertig gemacht.
Danach bin ich aufgewacht und dieses Traum war sehr schön.
Auch diese Ereignis werde ich wohl nicht mehr vergessen.
Ich frage mich trotzdem,
was diese Traum bedeutet?
Diese Traum war wirklich ein sehr schönes Traum
und vor ein paar Monaten war ich doch so aufgebracht.
Dieses Traum oder die Erzengel und Engel haben mich wieder beruhigt.
Ich bin sehr glücklich, dass ich diesen Traum geträumt habe.

6. Ereignis (Der Sohn Gottes und der Spruch)
6. Ereignis: habe ich in der fünfte Monat dieses Jahres erlebt und als ich ein verrücktes Spiel zufällig entdeckt.

In der Nacht habe ich wieder ein unvergessliche Traum geträumt.
Ich träumte,
dass ich in einer Reihe stand und konnte sehen wie Leute zweimal verneigt haben
und den Spruch aufgesagt haben.
Dann hat Jesus die Gesichter der Menschen mit beide Hände berührt hat
und ihnen wahrscheinlich geheilt haben.
Dann war ich an der Reihe,
ich habe mich verneigt und auch den Spruch aufgesagt.
Dann Jesus auch mein Gesicht mit seinen Hände beruht haben
und ich schließt meinen Augen.
Der Jesus hat auch sein Kopf an mein Stirn berührt,
dann dürfte ich mich an seiner Seite ausruhen
und hatte immer noch die Augen zu.
Ich konnte dennoch sehen,
wie die anderen Menschen sich verneigt und den Spruch aufgesagt haben.
Dann bin ich aufgewacht und ich fand dieses Traum sehr schön.
Dies ist der sechste bedeutungsvollen und unvergesslichen Ereignis.

Was bedeutet diesen jetzige sechs besonderen Ereignissen wohl?
(Ich denke fast jeden Tag darüber nach, was diesen solchen eigenartige Ereignisse bedeutet)
Wahrscheinlich werde immer wieder mehr unglaublichen Ereignissen kommen und der Zeitabstand wird auch noch weniger.

Manchmal kommt es auch vor,
wenn ich schlecht träume und dann im Schlaf um Hilfe rufe,
spüre ich immer im Halbschlaf Jemanden an meine Seite.
Einmal habe ich die Augen geöffnet,
um zu gucken,
ob irgendjemand in meiner Zimmer,
aber da war Niemand.

Eigentlich hätte ich doch viel früher merken sollen,
denn ich erlebe diesen solchen Ereignis immer wieder,
wenn ich schlecht träume und dann um Hilfe rufe.

Dieses besondere Präsens habe ich auch erst in diesen Jahr bewusst wahrgenommen.
Fange ich etwa an, mich schnell weiter zu entwickeln oder geht das alles hier noch viel schneller als sonst?
Ich frage mich, was das alles zu bedeutet hat?

Seit meinen Geburt an,
erlebe ich manchmal ganz mysteriösen und unglaublichen Dingern.
Ich denke fast jeden Tag darüber nach,
was diese sechs bedeutungsvollen Ereignissen sind?
Was hat das alles so bedeuten?

Mir gefällt es sehr,
dass ich immer wieder irgendwelchen besonderen und unglaublichen Ereignissen erlebe
und dabei freue ich mich immer irgendwie.

Liebe Grüße Dan

(Eigentlich benutze ich die ganzen Gästebücher als eine Art Tagebücher,
damit ich es nicht vergesse.
Aber wahrscheinlich musst ich wohl doch aufschreiben.)

Name: Anonym
Zeit: 02.05.2016 um 22:27
Mitteilung: Lieber Gott,  ich bin so müde. Bitte hilf uns das es endlich klappt, das wir unser Vorhaben erfolgreich erledigen. BITTE BITTE sei bei uns und hilf uns. Ich liebe Dich.  Verzeih mir bitte und danke für alles.
Amen.

Name: Anonym
Zeit: 02.05.2016 um 22:26
Mitteilung: Lieber Gott,  ich bin so müde. Bitte hilf uns das es endlich klappt, das wir unser Vorhaben erfolgreich erledigen. BITTE BITTE sei bei uns und hilf uns. Ich liebe Dich.  Verzeih mir bitte und danke für alles.
Amen.

Name: Dana
Zeit: 02.05.2016 um 10:45
Mitteilung: Lieber Gott,
bitte erfülle all meinen ganzen
Herzenswünsche und Herzensträume.

Bitte mach,
dass ich auch über 1000 Jahre alt werde und dass ich sehr Reich sein werde.

Bitte beschütze auch meinen ganzen Heiligen Schätzen und meinen wertvollen Sachen
vor alles und jeden,
für alle Ewigkeiten,
egal was auch immer geschehen möge.

Ich danke dir für alles
und ich liebe dich von ganzem Herzen.

Deine Dana

Name: Dan
Zeit: 02.05.2016 um 10:41
Mitteilung: Lieber Gott,
in der Nacht habe ich wieder ein unvergessliche Traum geträumt.
Ich träumte,
dass ich in einer Reihe stand und konnte sehen wie Leute zweimal verneigt haben
und den Spruch aufgesagt haben.
Dann hat Jesus die Gesichter der Menschen mit beide Hände berührt hat
und ihnen wahrscheinlich geheilt haben.
Dann war ich an der Reihe,
ich habe mich verneigt und auch den Spruch aufgesagt.
Dann Jesus auch mein Gesicht mit seinen Hände beruht haben
und ich schließt meinen Augen.
Der Jesus hat auch sein Kopf an mein Stirn berührt,
dann dürfte ich mich an seiner Seite ausruhen
und hatte immer noch die Augen zu.
Ich konnte dennoch sehen,
wie die anderen Menschen sich verneigt und den Spruch aufgesagt haben.
Dann bin ich aufgewacht und ich fand dieses Traum sehr schön.
Dies ist der sechste bedeutungsvollen und unvergesslichen Ereignis.

6.Ereignis (Der Sohn Gottes und der Spruch)


1. Ereignis (Kleinkind und Kopfstoß)

Vor vielen Jahren bin ich als Kleinkind auf irgendetwas drauf geklettert.
Dann bin ich irgendwie auf Hinterkopf gefallen und das Gefühl ich bis Heute noch.
Dann habe ich geweint und dann kamen irgendwelchen Leute zu mir,
um zu gucken, was los sei.
Ich kann mich nur verschwommen daran erinnern.
Keine Ahnung warum,
aber ich sehe dieses Ereignis auch als Wichtig an.


2. Ereignis (Der Engel und die Rettung)

Ich hatte vor ein paar Jahren einen Traum.
Ich habe geträumt, als wäre ich in einer Flammenmeer.
Ich bin bin zum Abgrund gerannt und im Abgrund war auch voller Flammen.
Dennoch bin ich im gesprungen und da erschien ein Engel.
Der Engel hat mich im Flug aufgefangen und flog mit mir nach oben.
Dann bin ich aufgewacht und diese Traum war eigentlich sehr schön.
Seit dem kann und werde ich wohl diesen Traum vergessen.


3. Ereignis (Das Licht und das unbeschreibliche Gefühl)

Vor ein paar Jahren,
in einer bedeutsamer Nacht,
nach der Gang,
habe ich es erlebt.
Ich habe mich gestreckt,
dann fing plötzlich meinen Körper Zuckungen an
und habe ich mich freiwillig auf mein Bett fallen gelassen,
damit ich nicht auf irgendwelchen Sache drauf falle.
Dann wurde vor meinen Augen Weiß,
ich glaube, ich sah das Licht
und dann konnte fast nichts mehr hören.
Es hat so angefühlt,
als würde meinen Geist und Seele meine Körper verlassen wollen
und dieses Gefühl war so unbeschreiblich.
Ich habe auch irgendwie an die bestimmten Charaktere oder Personen gedacht.
Ich habe es gegen angekämpft,
weil ich irgendwie Angst um meinen Heiligen Schätzen hatte.
Es hat nur ein paar Sekunden oder Minuten gedauert,
dann war alles wieder vorbei.
Dieser bedeutsame Erlebnis werde ich wohl niemals vergessen.
Ich kann es nicht mal sagen,
ob schrecklich oder schön war.
(Ich hatte schon ein paar Vermutungen.)


4. Ereignis (Der Sohn Gottes und die Früchte.)

Ich habe auch ein Traum von Jesus geträumt, und zwar in diese Jahr.
Erst mal waren ein paar Priester um der Tisch und saßen auf die Stühle.
Der Jesus Christus saß auch der Stuhl und auf der Tisch waren Essen drauf.
Der Jesus Christus bot mich an mit hinzusetzen, aber irgendwie habe ich es gesagt,
lieber stehen mit esse und nicht ein Platz wegnehme.
Da sagt einer der Priester, dass ich hinsetzen kann und der Jesus Christus schaute mich an.
Ich habe trotzdem verneint, weil ich Angst hatte, ein Platz wegzunehmen.
Ich wollte nicht dahin setzen,
weil ein Priester fort gegangen ist und wollte seinen Platz nicht einnehmen.
Dann haben wir die Früchte genommen und zusammen (wie Sektgläsern) gestoßen.
Wir haben dann es gegessen und danach bin ich aufgewacht.
Diese Traum war eigentlich sehr schön.
Dennoch weiße ich nicht, was der Traum bedeutet?


5. Ereignis (Der Erzengel und der Geburtstag)

Ich habe von Geburtstag, Truhe, Erzengel und Familie geträumt.
Ich träumte von meinen eigenen Geburtstag
und ich war mit meiner Familie in einen besonderen Ort,
wo die Spielzeuge, Konsolen usw. zu kaufen gibt.
Dort war auch eine Geburtstag Tisch mit Namensschilder, Gläser, Teller, Besteck, Kerzen usw.
Da habe ich ein Japaner getroffen und der Japaner hat mich gefragt,
ob ich Geburtstag habe.
Ich habe ja gesagt und der Japaner zeigte mir den Geburtstag Tisch.
Dann war ich in einer Haus und schaute aus die Fenster,
während Meinen Familie sich fertig machte und redeten.
Dann sah ich einer Truhe und mein innere Stimme sagte zu mir,
ich soll den Name des Erzengel rufen.
Ich habe die Fenster aufgemacht
und habe dann ganz leise nach Erzengel Raphael gerufen.
Die Truhe war verschlossen und hat siech geöffnet.
Dann kam eine Art unsichtbare Energie auf mich zu
und da fühlte ich, dass der Erzengel Raphael in meinen Körper reingegangen ist.
Da kam Mama und bat mich fertig zu machen,
dann ich habe mich fertig gemacht.
Danach bin ich aufgewacht und dieses Traum war sehr schön.
Auch diese Ereignis werde ich wohl nicht mehr vergessen.
Ich frage mich trotzdem,
was diese Traum bedeutet?
Diese Traum war wirklich ein sehr schönes Traum
und vor ein paar Monaten war ich doch so aufgebracht.
Dieses Traum oder die Erzengel und Engel haben mich wieder beruhigt.
Ich bin sehr glücklich, dass ich diesen Traum geträumt habe.


Seit meinen Geburt an,
erlebe ich manchmal ganz mysteriösen und unglaublichen Dingern.
Ich denke fast jeden Tag darüber nach,
was diese sechs bedeutungsvollen Ereignissen sind?
Was hat das alles so bedeuten?

Ich danke dir für alles.
Ich liebe dich vom ganzen Herzen.

Deine Dan

Name: Dana
Zeit: 01.05.2016 um 00:03
Mitteilung: Lieber Gott,
bitte erfülle all meinen ganzen
Herzenswünsche und Herzensträume.
Bitte beschütze auch meinen ganzen Heiligen Schätzen und meinen wertvollen Sachen
vor alles und jeden,
für alle Ewigkeiten,
egal was auch immer geschehen möge.

Ich danke dir für alles
und ich liebe dich von ganzem Herzen.

Deine Dana

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252

Neuen Wunsch hinzufügen