Startseite - Impressum + Datenschutz - News - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Persönliches - Blog - erstes Rätsel - Renaissance Forum - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Was hast Du mit Gott in Dir erlebt? - Wir senden Liebe zu ... - Wichtige Fragen, wie lautet Deine Antwort? - Meine Wunsch-Schlagzeile lautet - Nachrichten für Gott unser Wunschzettel - Ich bin heute glücklich, weil ... - Mein Lieblingsspruch lautet: ... - Meinen aktuelle Heldin, mein aktueller Held - Bevor ich sterbe möchte ich.... - Wie sieht das Internet 2069 aus? - Gästebuch - Kritik der reinen Vernunft - Typisch deutsch - der Fragebogen - Stell dir vor, gestern ... - Sage mir, was du liebst, und ich sage dir, wer du bist - der Proust Fragebogen

Wichtige Fragen

"Wichtige Fragen, wie lautet Deine Antwort?"

Antworten - zur Auswertung

- Seite 1 -

 01. Wer bist Du?  02. Was ist der Mensch?  03. Was ist die Welt?  04. Was ist der Unterschied zwischen einer Katze und einem Menschen?  05. Weinen Maenner genauso oft, wie Frauen?  06. Was war zuerst da? Die Henne oder das Ei?  07. Gibt es eine uebergeordnete Macht?  08. Was braucht der Mensch, um ein gutes Leben zu fuehren?  09. Wie fuehlt sich Glueck an?  10. Hat der Mensch eine unsterbliche Seele? 
 Ein Mensch, Lebewesen und Hoffnungsvoller Schüler.  Eine Gestalt mit unerklärlicher Hintergrundgeschichte.  Eine Kreation der Chemie und Gottes Willen.  Die Generelle Lebenserwartung. Schulstress.  Ja, sogar manchmal mehr.  Ei.  Ja.  Willensstärke.  Glücklich?;)  Ja. 
 ein Konstrukt meiner Empfindungen  ein Virus  Das Opfer des Virus, dem Tode nah  eine Katze kann nicht böse sein  Ja, nur tränenlos  die Henne  Vielleicht gibt es etwas mächtigeres als wir es sind. Aber übergeordnet? Nein.  Anstand  es ist die Abwesenheit von Unglück  Nein. Sollte er sie jemals gehabt haben, hat er sie heute nicht mehr verdient 
 ein Kind Gottes  Gottes Ebenbild  Gottes wahr gewordener Gedanke, Gottes Wort und Gottes Tat   Da gibt es einige, von Charaktermerkmalen bis hin zur Lebenserwartung. Tiere sind aber vor allem die treueren Freunde eines Menschen.  Ja, wenn sie gesund sind und ihnen das Weinen nicht ab erzogen wurde. Wir sind alle emotionale Lebewesen.  Die Frage gebe ich an Gott weiter. Ich bin ja nicht Allwissend.  Ja, unseren Schöpfer  Gott, Jesus, den heiligen Geist, um für sich selbst die richtigen Entscheidungen zu treffen.  in Liebe und Frieden leben,  Ja, sie ist mit Gott, unserem Vater verbunden, wenn wir es wünschen. 
 Mensch    Platz mit vielen Lebewesen und Natur    Nein, sie unterdrücken es eher    Ja    Gut, leicht    
 Ich bin eine Frau die ihr Glück gefunden hat     Alles was der mensch hat    Das kann schon sein    Daran glaube ich    Unbeschreiblich schön   
 Ich bin Dana die Göttin und gehöre zu keiner Religion an.  Ein Mensch ist auch ein Gottheit, der Schöpfer seiner eigener Realität und so wird es für alle Ewigkeiten so bleiben. Ein Mensch ist genau, der erfährt was Freude, Leid und alles anderen Positiven und Negativen wirklich bedeutet, er kam deswegen auf der Welt und suchte auch nach Liebe.  Die Welt ist eine Art Spielplatz und Schule für alle Menschen und andere Lebewesen. Die Seelen gemeinsam haben die Welt erschaffen und die Welt wird für alle Ewigkeiten existieren, genauso wie die Menschen und alles andere Geschöpften.  Die Katze hat keine Hände und Füße wie die Menschen, sondern Pfoten mit Krallen. Die Katze können besser in Dunkeln sehen als die Menschen und haben dazu noch Reißzähnen, während die Menschen keine Reißzähne haben. Man sagt die Katzen hätte 9 Leben und der Mensch nur ein Leben hat. Aber es gibt auch Wiedergeburt für die Menschen, Katzen und alles anderen Geschöpften.  Gute Frage... Ist das nicht egal ob die Männer genauso oft weinen, wie Frauen?  Das Ei war zuerst da, denn das Ei kam von die Dinosauriern.  Es gibt natürlich auch übergeordnete Macht und zwar die Götter (Gott/Göttin) selbst. Natürlich gibt es unendlich vielen und unterschiedlichen Mächten.  Der Mensch braucht wahren ewiges Leben, Freiheit, Gerechtigkeit und Recht auf Alles. Jeder Mensch braucht auch Anerkennung, Verständnis, Liebe und Freundschaft.   Wenn man der Mensch glücklich mit seiner Familie und Freunde zusammen lebt. Wenn man der Mensch auch alles bekommt, was er immer wünscht und erträumt.  Ja, der Mensch hat eine unsterbliche Seele und hat dazu auch noch Gottes Kraft und Wissen. Alles ist Gott/Göttin und Gott/Göttin ist Alles, denn Alles ist Eins und es wird für alle Ewigkeiten sein. 
 Klein im System der Welt. Aber viele Kleine zusammen können viel erreichen  Einzigartig - als einzig bekanntes Lebewesen kann er frei Entscheidungen treffen  Großartig aber auch erschreckend  Eigentlich keiner reduziert auf das Wunder des Lebens. Ein Chemiecocktail, der lebt  Ich zur Zeit ja  Henne  Ja!  Geduld und ab und zu sich mal wieder einer Dehmut bewusst zu werden  Guuuuuuut  Ja! Ich hoffe es auf jeden Fall 
 Ein Sohn von Vater und Mutter.   Ein Kind Gottes.  Eine Prüfungsschule für die Ewigkeit.  Eine Katze ist ein Geschöpf Gottes. Wir Menschen aber sind Gotteskinder  Sicher nur die Gründe sind oft andere.  Die Henne!  Oh ja; sonst wären wir ja nicht da.  Die zehn Gebote und ein großes Gottvertrauen.  In Gotteshand geborgen zu sein.  Ohne wäre alles ohne Sinn! 
 Denisa  Ein lebewesen  Ein kugel der uns hällt  Die katze ist ein tier und kein mensch,kann auch nicht menschensprache reden sondern auf ihrer katzensprache .......  Ich glaube fast  Das ei  Ja  Gutes arbeit gut in der schule lernen um geld zu habe  Schön ist gut  Ich glaube schon 
 Ein Teil von etwas Großem mit dem Geschenk einen Zugang zum Leben auf diesem wunderbaren Planeten zu haben.  Ein Biologisches Konstrukt entstanden durch Evolution und festen Regeln die Entscheiden wie man sich entwickelt auf der einen Seite. Auf der anderen Seite bin ich mir nicht sicher ob mein +Ich- also mein tiefstes Inneres was mir sagt was zu tun ist wenn es nötig ist wirklich menschlich ist. Mein Bewusstsein Ja! Aber ich bei meiner Seele bin ich mir nicht sicher.  Das was wir um uns herum wahrnehmen.   Welchen Unterschied?  Kommt drauf an wo Sie leben.  war das ein Wettrennen mit zwei Platzierungen?  Die Fragen werden immer witziger :-)  Nahrung, trinken und Menschen mit denen man teilen kann.  Wie eine Belohnung.  Ich glaube eine Seele ist weder Tod noch lebendig. (Ich antworte immer sehr spontan und antworte von innen heraus. Ich habe Spaß daran und beantworte gerne öfter solche Fragen info.denecke@web.de 
 Mensch der sich nicht in Schubladen packen lässt.  Eine Kolenstoffeinheit die er trotz oder gerade wegen, ihrer hohen Intelligenz am besten schafft Schmerz, Leid, Kummer, Krieg und Tod zu verbreiten. Aber auch schöne Dinge.  Die einzige die wir haben. Ein Backupsystem gibt es nicht. Bitte erhaltet diese.  Die Menschen haben Katzen als schmusige, niedlich Haustiere. Die Katzen haben Angestellte :-)!  Mit sicherheit. Nur ist es ihnen abgewöhnt worden.  Biblisch gesehen die Henne. Evolotions technisch ist beides möglich.  Das können wir weder belegen noch verneinen.  Freunde, Liebe, Glück, Spass.  Das Glück ist so stark das man es nicht geschreiben kann. Es ist einfach DA und fühlt sich dann gut an.  Das werden wir erst erfahren wenn wir Frage 07. mit JA beantworten können. 
 SteffiEssen  Der Mensch ist jeweils ein Individuum. Jeder hat seine Stärken und Schwächen, kein Mensch ist gleich. Allerdings ist der Mensch durch die Umwelt und seinen Umkreis manipulierbar.  Die Welt ist für mich die Gesamtheit des Universums die sich für uns auf die Erde limitiert, da wir die gesamte Welt nicht kennen ist die Frage nicht endgültig für mich zu beantworten.  Das kommt ganz auf den Menschen an. Katzen sind ja eher Tiere mit einem eigenen Kopf, etwas stur und selbstbestimmend. Einige Menschen weisen die selben Eigenschaften auf.  Ich denke schon, allerdings tun sie dies nicht so öffentlich wie die meisten Frauen.  An so etwas gehe ich ja mehr Wissenschaftlich ran. Evolutiontechnisch muss daher das Ei zuerst da gewesen sein. Das Ei brachte dann die erste Henne hervor die sich im Laufe der Evolution vom Elterntier unterschied.  Ich denke, dass ist für jeden Menschen unterschiedlich. Für mich gibt es die nicht.  Freude am Leben, egal ob gesund oder krank,  Glück ist das schönste Gefühl für mich und spiegelt sich in der Frage zuvor wieder, denn Glück ist auch Freude am Leben.  Das kann ich nicht beantworten, aber ich hoffe es sehr. 
 ich bin ich  von der Zusammensetzung her ähnlich wie ich  eine nicht ganz kugeliger Körper, der sich als dritter Planet um unsere Sonne dreht.  eine Katze ist dem Menschen von ihrer stofflichen Zusammensetzung her ähnlich, nur kleiner.  Ja  nicht zu beantworten  Nein oder Ja. In allen Lebewesen gibt es diese sog. Macht.  Essen und Trinken  schön  Ja 
 Ich  ein wesen  leben  eine katze haart  ja  hahn  bestimmt  gesundheit und liebe menschen um sich rum  einfach nur schön  ja 
 Ein Individuum  Ein komplexes Wesen hinter dem mehr steckt als wir selbst wissenschaftlich herausgefunden haben .  Vielfältig    Ich denke ja, aber vermutlich im verborgenen   Die Henne  Nein, gibt es nicht  Ein tolles Umfeld (in Form von Natur , Familie , etc.) in dem er sich wohlfühlt . Außerdem ein reines Gewissen und Hilfsbereitschaft.   Wenn ich einer anderen Person helfe, und diese meine Hilfe auch schätzt . Das Gefühl etwas gutes für andere getan zu haben, ist das tollste der Welt und für mich Glück.  Ja  
 Das was Wahrnimmt  Ein göttliches Wesen; Ausdruck, Teil und Gestalter der Schöpfung  Eine Illusion erschaffen durch den Schöpfergeist um Erfahrungen zu sammeln  Ein Tier reflektiert sich nicht selbst und hat nicht diese Form der Gestaltung und den freien Willen wie der Mensch. Spezielle eine Katze ist für mich ein beseeltes Wesen mit einer bestimmten Ausdrucksform  Ja, aber Männer vergießen weniger Tränen  Nichts davon oder beides.  Ist das bei der Perfektion der Schöpfung nicht offensichtlich? Ja. Es gibt viele übergeordnete Mächte und sie speisen sich aus einer einzigen. Oder auch nicht, wenn wir die Macht in uns selbst entdecken und erkennen das wir die Macht (ein unteilbarer Teil davon) sind.  Sinn und diesem folgen zu könne und zu dürfen.  Göttlich. Harmonie mit mir selbst und meinem Wesen in einem Augenblick.  Nein. Die unsterbliche Seele hat einen Menschen. 
 Eine Frau. Ein Mensch, gerade auf der Suche nach dem eigenen Weg.  Nur ein kleiner Teil des gesamten Universums. Ein Klumpen aus Fleisch.  Früher war für mich die Welt = die Kontinente, die man in Erdkunde lernt und im Atlas sieht. Heute ist es für mich alles, vergleichbar mit dem Begriff "Universum".  Eine Katze ist authentisch. Sie schert sich nicht darum, was andere Katzen, Tiere oder Menschen von ihr denken. Katzen sind spiritueller als Menschen.  Ich glaube nein. Weil es ihnen aberzogen worden ist. Wenn es um das sichtbare Weinen mit Tränen etc. geht: Nein. Wenn es um die Emotionen dahinter geht, vielleicht schon.  Die Henne.  Ich glaube ja. Wie auch immer man sie (ihn, es) nennt, irgendetwas ist da, was alles in die Bahnen lenkt, in denen es laufen soll. Alles hat einen Sinn.  Ein Gegenüber, um wachsen zu können. Das kann durchaus auch ein Tier sein.  Leicht. Selten. Unbeschwert, so wie damals, als wir noch Kinder waren.  Jap. 
 Lightness  Nur eine Form der Existenz  Welche Welt von den millionen unterschiedlichen Welten?  Es gibt keinen. Auch die Katze ist eine Form der Existenz.  Ja.  Das Ei. Der Samen. Das Atom. Die Zelle.etc.  Nein.  Das ist Ansichtssache.  leicht  Ja. 
 Ein 31 jähriger Mann aus Deutschland.  Das intelligenteste Wesen auf der Erde.  Der dritte Planet im Sonnensystem.  Eine Katze ist ein Tier und lebt etwa 15 Jahre. Der Mensch wird etwa 75 Jahre alt.  Nein  Das Ei.  Nein, ich bin Atheist.  Geld und eine gute Partnerschaft.  Wahres Glück gibt es sehr selten. Es fühlt sich schön an.  Kann ich nicht beantworten. 
 ein menschliches wesen, welches auf dem planeten erde wohnt.  ein haufen atome  alles, was wir haben  eine katze läuft auf vier pfoten, der mensch auf zwei füßen. eine katze ist süß, der mensch nicht immer  ja  die henne  ja  liebe  das ist superschön  ja 
 01. Wer bist Du?  02. Was ist der Mensch?  03. Was ist die Welt?  04. Was ist der Unterschied zwischen einer Katze und einem Menschen?  05. Weinen Maenner genauso oft, wie Frauen?  06. Was war zuerst da? Die Henne oder das Ei?  07. Gibt es eine uebergeordnete Macht?  08. Was braucht der Mensch, um ein gutes Leben zu fuehren?  09. Wie fuehlt sich Glueck an?  10. Hat der Mensch eine unsterbliche Seele? 
- Seite 1 -
Antworten - zur Auswertung

 

Was hast Du mit Gott in Dir erlebt? - Wir senden Liebe zu ... - Wichtige Fragen, wie lautet Deine Antwort? - Meine Wunsch-Schlagzeile lautet - Nachrichten für Gott unser Wunschzettel - Ich bin heute glücklich, weil ... - Mein Lieblingsspruch lautet: ... - Meinen aktuelle Heldin, mein aktueller Held - Bevor ich sterbe möchte ich.... - Wie sieht das Internet 2069 aus? - Gästebuch - Kritik der reinen Vernunft - Typisch deutsch - der Fragebogen - Stell dir vor, gestern ... - Sage mir, was du liebst, und ich sage dir, wer du bist - der Proust Fragebogen

erstes Rätsel - Renaissance Forum - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004-2018 - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin

  

Achtung:
© https://www.susannealbers.de - Alle gespeicherten Daten werden auf keinen Fall personenbezogen verwendet, an Dritte weitergegeben, gewerblich oder mißbräuchlich genutzt; sie werden nur zum Zwecke der Veröffentlichung auf diesen Seiten dargestellt. Wer das nicht möchte, der sollte nicht seinen richtigen Namen und seine e-mail Adresse angeben. Nach etwa einer Woche kann man über Google gefunden werden. Die mißbräuchliche Verwendung der gespeicherten Daten ist strafrechtlich verboten.