vorheriges Rätsel - Startseite - News - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Persönliches - Blog - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - nächstes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Wie sieht jemand aus, der von den Toten auferstanden ist ???

 

 

 

 

1639 Rembrandt Der auferstandene Christus erscheint den Emmaus Jüngern

 

 

 

Nachdem wir nun den Schrecken des Todes in Rätsel um den toten Christus begutachtet haben, wenden wir uns derselben Figur drei Tage später zu: Christus ist auferstanden.

Die Frage lautet: wie stellen sich die Künstler diese Figur vor?

Wenn es um den auferstandenen Körper geht, dann ist es mit der Darstellung schon wesentlich einfacher:

Der auferstandene Christus mußte auf jeden Fall superklasse aussehen, denn er symbolisierte vor allem die Überwindung des Todes. Und wer den Tod überwindet, der kann nicht schlecht aussehen. Deshalb ist so ein Gemälde nicht mehr ganz so dramatisch in seiner Darstellung wie ein toter Körper. Ein auferstandener Christus steht repräsentativ für den Gehalt des christlichen Glaubens und da konnte ein Maler ruhig mal ein bißchen übertreiben und heroische Gemälde erzeugen. Vergleiche es mit einer Buddhafigur. Die hat nichts schreckliches und soll einfach nur toll sein, ohne irgendwelche Hintergedanken.

Die Themen sind einerseits die Auferstehung, das Erscheinen anderen Personen gegenüber und die Himmelfahrt.

Die folgenden Darstellungen sind zum größten Teil wieder Ausschnitte aus größeren und umfangreicheren Gemälden. Eigentlich ist es eine sträfliche Angelegenheit, wenn man etwas herausschneidet. Aber hier geht es ausschließlich um die Darstellung Christi und nicht umbedingt um den religiösen Gehalt eines solchen Kunstwerkes.

 

 

 

1410-20 Robert Campin

1440-41 Fra Angelico

1447 Andrea del Castagno

1450-60 Dieric Bouts d. Ä.

1460 Andrea Mantegna

1463 Piero della Francesca

1480 Hugo van den Goes

1487 Giovanni Bellini

1490 Pinturiccio

1500 Bartholomeo

1505 Cima

1508 Lucas Cranach

1510-12 Lorenzo Lotto

1515 Matthias Grünwald

1520-22 Tizian

1520 David Gerard

1528-30 Fiorentino Rosso

1570 Hendrick van den Broeck

1601-02 Caravaggio

und hier der der tote Christus:

 

nächstes Rätsel

vorheriges Rätsel - Startseite - News - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Persönliches - Blog - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - nächstes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004- - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin